Herzlich willkommen bei der Feuerwehr im wunderschönen oberen Reiat

 

Nebst dem herrlichen Ausblick in die Berge zeigen wir Ihnen auch gerne einen Einblick in unsere Feuerwehr.

Wir beschäftigen uns nicht nur mit derm reinen Löschen des Feuers, sondern auch mit präventiven Tipps und Tricks, wie ungewollte Feuer vermieden, oder im Keime erstickt werden können.

 


Hast Du Freude am Teamwork, bist in guter körperlicher Verfassung, hast Freude am Feuerwehrhandwerk, bist ein geselliger aufgestellter Typ und wohnst in einer der drei Gemeinden Stetten, Lohn oder Büttenhardt, dann komm doch auch in die Verbandsfeuerwehr Oberer Reiat.

 

 

Einweihung neues Magazin in Lohn

Anlässlich der Hauptübung vom 21. Oktober 2017 wurde das neue zentrale Magazin in Lohn offiziell der VOR übergegen und eingeweiht. Neu stehen der Verbandsfeuerwehr Oberer Reiat ein wunderschönes Gebäude mit vier Fahrgassen zur Verfügung. Insgesamt 80 geschlechtergetrennte Garderoben im unteren Bereich und 20 Garderoben im oberen Bereich für die Rekruten. Ein Atemschutzretablierungsraum für die Reinigung und Desinfektion der benutzen Atemschutzmasken, ein Sitzungszimmer für 30 Personen, sowie Materiallager für Verbrauchsmaterial und persönliche Schutzausrüstung.


Rekrutierung 2018

Da der Bestand der Verbandsfeuerwehr im Moment hoch genug ist. Hat die Feuerwehr-/Verbandskommission entschieden. Die Jahrgänge 1999 erst im Herbst 2018 für die Aubildung im 2019 zu Rekrutieren. Im Herbst 2017 findet keine Rekrutierung statt.


Spatenstich

Der Spatenstich für den Bau des neuen Feuerwehrmagazins in Lohn fand am 20. Februar 2017 um 11.00 Uhr auf dem Bauplatz unmittelbar neben der Turnhalle in Lohn statt.


Start Baukommission Januar 2016

Die Entscheidung ist in allen drei Gemeinden ist gefallen. Es wird ein gemeinsames Magazin in Lohn gebaut, Magazin Büttenhardt und Stetten werden aufgelöst sobald das Magazin in Lohn gebaut ist. (Bild ist nur eine Vorstudie)




Nächste Übung: