Brandgefahren

Zuhause kann es brandgefährlich sein.

 

Die grössten Brandgefahren lauern im eigenen Heim. Alte und defekte Elektrogeräte, eingeschaltete und vergessene Herdplatten, Kerzen, Grillgeräte und Raucherwaren sind die gefährlichsten Brandstifter in Schweizer Haushalten und für jeden vierten Brand verantwortlich. Die wichtigsten Tipps für den Umgang mit diesen Brandgefahren sind:

 



Nächste Übung:


Mannschaft:

13.11.2017
19:30
Lohn



TLF:

20.11.2017
19:30
Stetten



Atemschutz:

30.10.2017
19:00
Schaffhausen



Kader:

04.12.2017
19:30
Büttenhardt